Zum Inhalt springen

Tagen im historischen Ambiente in Schloss Hirschberg

Schloss Hirschberg ist eines der wenigen Schlösser in Deutschland, das kein Museum, sondern ein Ort zum Leben ist. Als Schloss ist es viel mehr als ein Tagungsort.

Unsere Seminarräume bieten ein Zusammenspiel von historischem Ambiente und neuester multimedialer Technik.

In Schlaf- und Aufenthaltsräumen verbinden sich Schlichtheit und Eleganz.

Die Vielfalt der Räumlichkeiten und die einzigartige landschaftliche Lage geben Tagungen einen ganz besonderen Charakter.

Das Haus steht kirchlichen und nichtkirchlichen Gruppen für Tagungen und Veranstaltungen offen. 

Hörsaal Schloss Hirschberg. Foto: Anika Taiber

Tagungshaus

Unsere Ausstattung im Überblick:

  • 26 Einzelzimmer, 38 Doppelzimmer. Die Zimmer verfügen alle über eine eigene Nasszelle mit Dusche/WC und bieten insgesamt 102 Personen Platz.
  • Konferenzräume mit moderner Ausstattung und Konferenztechnik
  • Konzertflügel, Klavier
  • Kapelle mit Orgel
  • Meditationsräume
  • Kneipe "Schlosskeller

 

 

Veranstaltungen

28. Oktober 2017 10.00 Uhr
Tagesveranstaltung: Vom Leuchten der Ewigkeit
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
17. November 2017 - 19. November 2017
23. Studientagung des Instituts Simone Weil
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg
27. November 2017 - 1. Dezember 2017
Einführungstage in die Gebetshaltung der Kontemplation
Ort: Tagungshaus Schloss Hirschberg

Seite 1 von 1 1

Kontakt

Bei der Planung Ihrer Veranstaltungen unterstützen wir Sie gerne!
Ihre Ansprechpartnerinnen sind Ulrike Betz und Maria Tilgner, Tel. (08461) 6421-0, E-Mail: schloss.hirschberg(at)bistum-eichstaett(dot)de

Veranstaltungen 2017

Foto: Anika Tabier Groh

Termine des Theologischen Referates im Tagungshaus Schloss Hirschberg | PDF